MSM Wirkung

Haare, Psyche, Haut | Kapseln, Pulver

MSM Methylsulfonylmethan
UNSERE EMPFEHLUNG
Virgin MSM Kapseln Als 100% Vegan Das Vegane MSM Mit 2000mg Tagesdosis Mit Methylsufonylmethan Oder Organischer Schwefel Als Markenprodukt von Sports & Health in eigener Produktion in Deutschland
Titel
Virgin MSM Kapseln Als 100% Vegan Das Vegane MSM Mit 2000mg Tagesdosis Mit Methylsufonylmethan Oder Organischer Schwefel Als Markenprodukt von Sports & Health in eigener Produktion in Deutschland
100 % MSM
Ohne Siliciumdioxid
Ohne Magnesiumstearat
Vegan
Menge
240 Kapseln
Darreichungsform
Kapseln
Kundenbewertung
Weitere Infos
UNSERE EMPFEHLUNG
MSM Methylsulfonylmethan
Virgin MSM Kapseln Als 100% Vegan Das Vegane MSM Mit 2000mg Tagesdosis Mit Methylsufonylmethan Oder Organischer Schwefel Als Markenprodukt von Sports & Health in eigener Produktion in Deutschland
Titel
Virgin MSM Kapseln Als 100% Vegan Das Vegane MSM Mit 2000mg Tagesdosis Mit Methylsufonylmethan Oder Organischer Schwefel Als Markenprodukt von Sports & Health in eigener Produktion in Deutschland
100 % MSM
Ohne Siliciumdioxid
Ohne Magnesiumstearat
Vegan
Menge
240 Kapseln
Darreichungsform
Kapseln
Kundenbewertung
Weitere Infos

Immer mehr Menschen ziehen das Naturheilmittel MSM Medikamenten aus der Schulmedizin vor. Nicht nur wegen der geringen Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen aufgrund des natürlichen Ursprungs ist der organische Schwefel so beliebt. Egal ob Sportler, Senioren, Menschen mit akuten Schmerzen oder chronischen Erkrankungen, nahezu jeder Patientengruppe profitiert von der schonenden Anwendung sowie den heilenden Eigenschaften.

Eine der wichtigsten Eigenschaften des MSM ist die entzündungshemmende Wirkung. Für körperliche Schmerzen sind sogenannte C-Fasern verantwortlich. Dabei handelt es sich um Neuronen, die Schmerzsignale vom Gehirn an die Nervenbahnen übertragen. Der Wirkstoff Cortisol blockiert die Synapsen an der entsprechenden Stelle und hemmt somit das Schmerzempfinden. Jedoch weisen viele Cortisol Produkte aus der Schulmedizin Nebenwirkungen auf. Allein aufgrund der wahrscheinlichen Gewichtszunahme meiden viele Patienten den Wirkstoff. In diesem Fall ist MSM eine sinnvolle Alternative. Der organische Schwefel regt die körpereigene Cortisol-Produktion an und hilft auf diese Weise ebenso effektiv gegen Schmerzen. Ob es sich dabei um schwerwiegende innerliche Entzündungen oder bloßen Migräne Kopfschmerz handelt, spielt keine Rolle.

Ein besonderer Fokus liegt diesbezüglich auf chronischen Schmerzen durch Arthritis oder Arthrose. Jene Beschwerden, die mittlerweile den Status einer Volkskrankheit angenommen haben, entstehen durch entzündetes Knorpelgewebe durch altersbedingten Verschleiß oder eine Fehl- beziehungsweise Überbelastung der Gelenke. Indem MSM die Kollagenbildung anregt, hilft das Naturheilmittel dem Körper, Knorpelgewebe aufzubauen und Flüssigkeit im Gelenk einzulagern. Diese wirkt wie ein Polster und verhindert, dass die Knochen aufeinander reiben. Somit hemmt MSM nicht nur den akuten Schmerz, sondern stoppt auch die Verschlimmerung der Symptome.

Von der schmerzlindernden Wirkung profitieren auch Sportler. Zum einen beschleunigt MSM die Wundheilung und fördert den Erguss eingelagerter Flüssigkeit aufgrund einer Prellung aus dem Gewebe. Hämatome und Schwellungen klingen dadurch schneller ab. Darüber hinaus macht sich der positive Nutzen der Einnahme auch bei gesunden Athleten bemerkbar. Erfahrungen zufolge steigert MSM die sportliche Leistungsfähigkeit sowohl in physischer als auch in kognitiver Weise. Vor allem nach dem Training empfiehlt sich die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, um Muskelverhärtungen vorzubeugen und die Regenration zu beschleunigen. Für diesen Effekt reicht es nicht aus, schwefelhaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Da Sportler über den Schweiß wertvollen Schwefel ausscheiden, besitzen sie einen erhöhten Bedarf, der nur durch ein Nahrungsergänzungsmittel gedeckt werden kann.

Wer häufig an Magen-Darm-Beschwerden leidet, sollte ebenfalls zu MSM greifen. Das Naturheilmittel regt die Produktion wichtiger Aminosäuren, Proteine und Enzyme an. Diese tragen zu einer besseren Nährstoffsynthese bei und unterstützen die Verdauung.

Von diesen Vorgängen profitiert das ganze Immunsystem des Körpers. Grund dafür ist vor allem die antioxidative Wirkung des MSM. Der organische Schwefel bindet freie Radikale im Stoffwechsel. Mit dieser Fähigkeit kann er Studien zufolge Tumore absterben lassen und soll sogar eine Krebstherapie unterstützen. Noch ist die Wirkung nicht ausreichend erforscht, doch so manch ein Wissenschaftler sinniert, in naher Zukunft eine aggressive Chemotherapie durch das Naturheilmittel zu ersetzen.

Die Einnahme von MSM zeigt aber auch bei weniger gravierenden Störungen des Immunsystems Wirkung. In vielen Studien verbesserten sich Autoimmunerkrankungen oder Allergien wie Asthma durch die regelmäßige Einnahme. Dieser Nutzen ist ebenfalls auf die Funktion eines Radikalfängers zurück zu führen.

Zu guter Letzt empfiehlt sich MSM auch für die Körperpflege. Als Schönheitsmittel stärkt MSM die Haar- und Nagelstruktur und ist eine wirksame Alternative zu teuren Anti-Aging Cremes. Indem es die Kollagenbildung des Körpers anregt, wir das Hautbild straffer. Narben oder Verbrennungsmale verblassen mit der Zeit.  Akne und Ekzeme verschwinden durch die entzündungshemmende Wirkung.

Ein weiterer Schönheitseffekt: MSM soll auch beim Abnehmen helfen.

Dazu muss allerdings erwähnt werden, dass nicht in die Kategorie der Arzneimittel fällt. Es handelt sich um ein Produkt aus der Naturheilkunde, dessen Anwendung auf reinen Erfahrungswerten, nicht aber auf wissenschaftlichen Belegen basiert. Daraus resultieren einerseits Vorteile wie die rezeptfreie Verfügbarkeit oder die niedrige Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkung. Andererseits sind Hersteller nicht verpflichtet, beim Nichteintreffen der Erwartungen für die Kosten des Nahrungsergänzungsmittels aufzukommen.

Anwendungsgebiete im Überblick

  • allgemeine Schmerzen
  • Entzündungen innerhalb des Körpers beziehungsweise auf der Haut
  • niedriger Blutdruck, Gefäßverengungen
  • Knorpelabbau und vorangeschrittene Arthrose
  • Rheumabeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen oder -Verhärtungen
  • Migräne
  • neurologische Schmerzen
  • Entzündungen an den Schleimhäuten
  • Entzündungen/ Reizungen des Verdauungstrakts
  • Verstopfungen
  • Harnwegserkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen
  • Erkältungen/ grippale Effekte
  • Bindegewebsschwäche
  • fahle Haut
  • Falten
  • vorangeschrittener Alterungsprozess der Haut
  • trockene Haut
  • rissige Haut
  • Wunden
  • Akne
  • Haarausfall
  • rissige, weiche Nägel
  • Tennisarm
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Zerrungen
  • Verstauchungen
  • Muskelverhärtungen
  • nach Operationen
  • Schwellungen im Gewebe

Wirkung Haare

Stumpfes, glanzloses Haar deutet auf einen Schwefel Mangel hin. Eine Unterversorgung des Spurenelements ist eine der häufigsten Ursachen. Grund dafür ist, dass Schwefel einen wesentlichen Bestandteil von Kollagen bildet. Diesen Stoff lagert der Körper nicht nur im Bindegewebe ein, wo er eine stützende Funktion übernimmt. Kollagen ist auch für ein gesundes Haarwachstum unentbehrlich. Indem MSM die Haare mit Feuchtigkeit versorgt, erhalten sie ihren Glanz zurück und weisen keinen Spliss auf.

 

MSM Wirkung auf graue Haare

Gegen die altersbedingte Entstehung grauer Haare kann nichts unternommen werden. Allerdings lässt sich der Prozess mithilfe von MSM hinauszögern. Es ist das Hormon Melanin, welches den Haaren seine Farbe verleiht. Der Körper speichert es an der Haarwurzel. Auf natürliche Weise gibt Melanin Farbpigmente an die Haare ab und erhält somit dessen Farbe. Im Alter lässt die Melanin Produktion jedoch stetig nach. MSM hilft, diesen natürlichen Prozess zu hemmen.

Zudem sind graue Haare manchmal auch durch Krankheiten wir Krebs verursacht. Wie oben bereits erwähnt, hilft MSM Tumore zu bekämpfen, indem es freie Radikale an der Ausbreitung hindert. Auf diese Weise wirkt sich die Einnahme indirekt auf das frühzeitige Ergrauen der Haare aus.

Das Haarwachstum mit MSM beschleunigen

Kollagen erhält nicht nur die Festigkeit sowie den Glanz der Haarstruktur, sondern fördert auch deren Wachstum. Das rührt daher, dass der Stoff ein Bestandteil der Masse ist. Je mehr Kollagen vorhanden ist, umso schneller können die Haarfolikeln neue Strähnen ausbilden. Gleiches gilt übrigens auch für das Wachstum von Tierfell. Daher ist es durchaus empfehlenswert, Katzen und Hunden MSM ins Futter zu mischen, wenn dieses stumpfe Fell oder Lücken im Fell aufweisen.

Virgin MSM Kapseln Als 100% Vegan Das Vegane MSM Mit 2000mg Tagesdosis Mit Methylsufonylmethan Oder Organischer Schwefel Als Markenprodukt von Sports & Health in eigener Produktion in Deutschland
  • 🌱 VEGAN: Unsere Virgin MSM Kapseln sind vegan - Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen!
  • 🌱 PFLANZLICH: Die Rohstoffe unserer Kapseln sind 100% pflanzlich!
  • 🇩🇪 MADE IN GERMANY / EIGENE PRODUKTION + LAGER: Unsere Kapseln werden in unserer eigenen HACCP Produktion in Deutschland (im wunderschönen Harz) unter strengsten Hygiene-Standards hergestellt, damit Du ein sicheres und reines Produkt bekommst. Das ermöglicht uns ebenfalls, dass wir Dir für hochwertige Qualität einen besseren Preis anbieten können, als es teilweise bei Produkten von anderen Inverkehrbringern der Fall ist.
  • 🔵 HOCHDOSIERT UND BESTES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Du erhältst 2000mg Virgin MSM pro Tagesdosierung. Das erreichst Du mit Einnahme von nur 2 veganen Kapseln pro Tag - zahlreiche Konkurrenten bieten nur 1400mg MSM pro Tag für einen ähnlichen Preis an. Vergleiche ruhig!
  • 🔵 OHNE MAGNESIUMSTEARAT: Bei der Herstellung unserer Virgin MSM Kapseln verzichten wir komplett auf unnötige Zusatzstoffe. Du erhältst reines MSM. Wir benutzen keine Füllstoffe oder ähnliche gesundheitsschädigenden Schmierstoffe. Unsere Kapseln sind frei von Magnesiumstearat (auch Magnesiumsalze der Speisefettsäuren genannt).

 

MSM Wirkung bei Haarausfall

Ein Schwefel Mangel macht sich unter anderem an Haarausfall bemerkbar. Den Haarfolikeln fehlt die Festigkeit, um die Strähnen in der Kopfhaut zu halten. Zudem nimmt der Durchmesser einzelner Haare wie auch der Haarwurzel ab. Das Zusammenschrumpfen ist ein weiterer Faktor, weshalb die Haare ausfallen.

Neben einer Schwefel Unterversorgung, die das Haarvolumen schwächt, können auch Krankheiten verantwortlich für ausfallende Haare sein. Schuppenflechte sei hier an erster Stelle genannt. Diese Erkrankung kann aus einer Autoimmunkrankheit hervorgehen. MSM stärkt die körpereigene Abwehr und verbessert das Hautbild. Auch hier hilft der organische Schwefel erneut auf indirekte Weise, dem Haarausfall vorzubeugen.

Ein dritter Aspekt trifft auf das sogenannte postpartale Effluvium zu. Diese Erscheinung bezeichnet den plötzlichen Haarausfall bei Frauen nach der Schwangerschaft. Nachdem sich werdende Mütter während der neunmonatigen Schwangerschaft oft über glanzvolles, voluminöses Haar freuen, kommt der Haarausfall nach der Geburt umso überraschender. Aber wie ist das zu erklären? Während der Schwangerschaft steigt der Östrogenspiegel, also die Konzentration der weiblichen Geschlechtshormone im Körper. Die Haarfolikeln werden dadurch kräftiger und fördern das Haarwachstum. Nach der Entbindung stellt der Körper die Östrogenproduktion jedoch ein. Die Haarfolikeln gehen dann in eine Art Ruhephase, die sogenannte Telogenphase, über. Dieser Zustand ist vergleichbar mit einer Entspannung der Muskulatur. Die Haarwurzeln werden nicht mehr ausreichend gehalten, die Haare fallen aus. Da MSM den Hormonhaushalt beeinflusst, kann es auch bei dieser besonderen Art des Haarausfalls behilflich sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Übergewicht und Diabetes

Übergewicht und Diabetes  Die Anzahl der Diabetiker hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Selbst Kinder sind mittlerweile betroffen. Wobei man hier zwischen den Typen 1 und 2 unterscheiden muss. Ersterer ist eine Autoimmunkrankheit, die entweder vererbt...

MSM Kapseln

MSM Kapseln Wirkung, Erfahrungsberichte, Studien | Wo kaufen?MSM Kapseln sind neben MSM Tabletten die häufigste Darreichungsform des organischen Schwefels. Der eigentliche Wirkstoff liegt in Pulverform vor und ist in einer verzehrbaren Hülle...

Quellenangabe

T. B. Douglas: Heats of Formation of Liquid Methyl Sulfoxide and Crystalline Methyl Sulfone at 18 deg. In: J. Am. Chem. Soc. 68, 1946, S. 1072–1076, doi:10.1021/ja01210a046.

H. L. Clever, E. F. Westrum, Jr.: Dimethylsulfoxide and dimethylsulfone. Heat capacities, enthalpies of fusion, and thermodynamic properties. In: J. Phys. Chem. 74, 1970, S. 1309–1317, doi:10.1021/j100701a027.

B. Kaczmarek, A. Radecki: Vapor-Liquid Equilibria in Binary Systems Containing Ethanol with Tetramethyldisiloxane and Dimethyl Sulfoxide. In: J. Chem. Eng. Data. 34, 1989, S. 195–197, doi:10.1021/je00056a014.

G. Jakli, W. A. van Hook: The Vapor Pressures of Dimethyl Sulfoxide and Hexadeuterodimethyl Sulfoxide from about 313 to 453 K. In: J. Chem. Thermodyn. 4, 1972, S. 857–864, doi:10.1016/0021-9614(72)90007-9.

T. B. Douglas: Vapor Pressure of Methyl Sulfoxide from 20 to 50°. Calculation of the Heat of Vaporization. In: J. Am. Chem. Soc. 70, 1948, S. 2001–2002, doi:10.1021/ja01186a005.

Roth/Weller: Gefährliche Chemische Reaktionen. ecomed Sicherheit, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Landsberg/Lech, 31. Ergänzungslieferung 8/2000.

Mirshahrokhi K1, Khalili AR. Methylsulfonylmethane is effective against gastric mucosal injury. European Journal of Pharmacology. 2017 Jun 27. pii: S0014-2999 30443-0. PubMed PMID: 28666801

Kumar, Rukmini; Clermont, Gilles; Vodovotz, Yoram; Chow, Carson C.  The dynamics of acute inflammation. Journal of Theoretical Biology. 2004 Sep 21;230 :145-55. PubMed PMID: 15321710

Kim YH, Kim DH, Lim H, Baek DY, Shin HK, Kim JK. The anti-inflammatory effects of methylsulfonylmethane on lipopolysaccharide-induced inflammatory responses in murine macrophages. Biological and Pharmaceutical Bulletin. 2009 Apr;32:651-6. PubMed PMID: 19336900

Delcaru C, Alexandru I, Podgoreanu P, Grosu M, Stavropoulos E, Chifiriuc MC, Lazar V. Microbial Biofilms in Urinary Tract Infections and Prostatitis: Etiology, Pathogenicity, and Combating strategies. Pathogens. 2016 Nov 30;5. pii: E65. PubMed PMID: 27916925

Cai T, Tiscione D, Gallelli L, Verze P, Palmieri A, Mirone V, Bartoletti R, Malossini G. Serenoa repens associated with selenium and lycopene extract and bromelain and methylsulfonylmethane extract are able to improve the efficacy of levofloxacin in chronic bacterial prostatitis patients. Archivio Italiano Di Urologia, Andrologia. 2016 Oct 5;88:177-182. PubMed PMID: 27711089

Talamini R, Bosetti C, La Vecchia C, et al.: Combined effect of tobacco and alcohol on laryngeal cancer risk: a case-control study. Cancer Causes Control: CCC. 2002; 13: 957–64.

Pelucchi C, Gallus S, Garavello W, Bosetti C, La Vecchia C. Alcohol and tobacco use, and cancer risk for upper aerodigestive tract and liver. European Journal of Cancer Prevention. 2008 Aug;17:340-4. PubMed PMID: 18562959

Listl S, Jansen L, Stenzinger A, Freier K, Emrich K, Holleczek B, Katalinic A, Gondos A, Brenner H; GEKID Cancer Survival Working Group. Survival of patients with oral cavity cancer in Germany. PLoS One. 2013;8:e53415. PubMed PMID: 23349710

P NS, Kang DY, Kim BJ, Joung YH, Darvin P, Byun HJ, Kim JG, Park JU, Yang YM. Methylsulfonylmethane Induces G1 Arrest and Mitochondrial Apoptosis in YD-38 Gingival Cancer Cells. Anticancer Research. 2013;8:e53415. PubMed PMID: 28373424

Vaupel P. The role of hypoxia-induced factors in tumor progression. The Oncologist. 2004;9 Suppl 5:10-7. PubMed PMID: 15591418

Semenza GL. Hypoxia-inducible factors in physiology and medicine. Cell. 2012 Feb 3;148:399-408. PubMed PMID: 22304911

Caron JM, Caron JM. Methyl Sulfone Blocked Multiple Hypoxia- and Non-Hypoxia-Induced Metastatic Targets in Breast Cancer Cells and Melanoma Cells. PLoS One. 2015 Nov 4;10:e0141565. PubMed PMID: 26536104

https://www.nahrungsergaenzungsmittel24.net/artikel/msm-methylsulfonymethan, abgerufen am 26.9.2019

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30497995, abgerufen am 26.9.2019

https://www.uniklinik-freiburg.de/fileadmin/mediapool/08_institute/rechtsmedizin/pdf/Addenda/Methylsulfonylmethan.pdf, abgerufen am 26.9.2019

Jafari N1, Bohlooli S, Mohammadi S, Mazani M. Cytotoxicity of methylsulfonylmethane on gastrointestinal (AGS, HepG2, and KEYSE-30) cancer cell lines. Journal of Gastrointestinal Cancer. 2012 Sep;43:420-5. PubMed PMID: 21626237

WHO Media Center. Cancer Fact sheet February 2017. http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs297/en/

Rajamanickam S, Agarwal R. Natural products and colon cancer: current status and future prospects. Drug Development Research. 2008 Nov 1;69:460-471. PubMed PMID: 19884979

Amirshahrokhi K, Bohlooli S. Effect of methylsulfonylmethane on paraquat-induced acute lung and liver injury in mice. Inflammation. 2013 Oct;36:1111-21. PubMed PMID: 23595869

O’Connor L, Strasser A, O’Reilly LA, Hausmann G, Adams JM, Cory S, Huang DC. Bim: a novel member of the Bcl-2 family that promotes apoptosis. The EMBO Journal. 1998 Jan 15;17:384-95. PubMed PMID: 9430630

Zimmermann AK, Loucks FA, Le SS, Butts BD, Florez-McClure ML, Bouchard RJ, Heidenreich KA, Linseman DA. Distinct mechanisms of neuronal apoptosis are triggered by antagonism of Bcl-2/Bcl-x(L) versus induction of the BH3-only protein Bim. Journal of Neurochemistry. 2005 Jul;94:22-36. PubMed PMID: 15953346

Karabay AZ, Koc A, Ozkan T, Hekmatshoar Y, Sunguroglu A, Aktan F, Buyukbingol Z. Methylsulfonylmethane Induces p53 Independent Apoptosis in HCT-116 Colon Cancer Cells. International Journal of Molecular Sciences. 2016 Jul 15;17. pii: E1123. PubMed PMID: 27428957

Parkin DM, Bray F, Ferlay J, Pisani P. Global cancer statistics, 2002. CA: A Cancer Journal for Clinicians. 2005 Mar-Apr;55:74-108. PubMed PMID: 15761078

Lim EJ, Hong DY, Park JH, Joung YH, Darvin P, Kim SY, Na YM, Hwang TS, Ye SK, Moon ES, Cho BW, Do Park K, Lee HK, Park T, Yang YM. Methylsulfonylmethane suppresses breast cancer growth by down-regulating STAT3 and STAT5b pathways. PLoS One. 2012;7:e33361. PubMed PMID: 22485142

Kim JH, Shin HJ, Ha HL, Park YH, Kwon TH, Jung MR, Moon HB, Cho ES, Son HY, Yu DY. Methylsulfonylmethane suppresses hepatic tumor development through activation of apoptosis. World Journal of Hepatology. 2014 Feb 27;6:98-106. PubMed PMID: 24575169

Wer wir sind
Texter MSM-DMSO

Texter MSM-DMSO

Wir sind ein kleines Team aus Naturheilexperten, die sich schon lange mit der Erforschung der alternativen Medizin befassen. Die Informationen, die Besucher auf unserer Seite finden, beruhen allesamt ausschließlich auf seriösen, nachweisbaren Forschungsergebnissen. Zum Teil haben wir die Fakten selbst in Erfahrung gebracht, zum Teil haben wir aber auch ausführliche Recherchearbeit betrieben, um Interessierte mit allen relevanten Informationen zu versorgen.

Die Entdeckung unserer Begeisterung für DSMO und MSM ist eher zufällig entstanden. Glück im Unglück könnte man es nennen. Nachdem ein Familienmitglied aufgrund von fortgeschrittener Arthrose kaum noch fähig war, am Alltag teilzunehmen und auch jegliche Behandlung der Schulmedizin versagte, stießen wir auf MSM Präparate. Es war wie ein Wunder. Nach kurzer Zeit zeigte sich eine deutliche Verbesserung der Symptome. Unsere Begeisterung veranlasste uns dazu, uns völlig der Naturheilkunde zu widmen und diese Homepage ins Leben zu rufen. Seitdem haben wir MSM und DSMO auch in vielen anderen Anwendungsbereichen geprüft und wurden nicht enttäuscht.

Letzte Aktualisierung am 16.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API