MSM Tiere | Was Sie Vor dem Kauf wissen sollten!

Hunde, Katze und Pferde – Dosierung, Anwendung und Wirkung

MSM Methylsulfonylmethan
UNSERE EMPFEHLUNG
Natrea MSM Kapseln | 99,9% reines, hochdosiertes, organisches Schwefel Pulver  150 Kapseln à 500mg MSM (Methylsulphonylmethan)  ca. 75 Tage Anwendung
GÜNSTIGSTER PREIS
manako MSM (Methylsulfonylmethan) kristallines Pulver, Premiumqualität, 99.9% rein, 1000 g Beutel (1 x 1 kg)
AM BESTEN BEWERTET
MSM Kapseln Vergleichssieger 2019* - 365 vegane Kapseln (6 Monate) - 1600mg MSM (Methylsulfonylmethan) Pulver je Tagesdosis - Laborgeprüft Ohne Zusätze hergestellt in Deutschland
Titel
Natrea MSM Kapseln | 99,9% reines, hochdosiertes, organisches Schwefel Pulver 150 Kapseln à 500mg MSM (Methylsulphonylmethan) ca. 75 Tage Anwendung
manako MSM (Methylsulfonylmethan) kristallines Pulver, Premiumqualität, 99.9% rein, 1000 g Beutel (1 x 1 kg)
MSM Kapseln Vergleichssieger 2019* - 365 vegane Kapseln (6 Monate) - 1600mg MSM (Methylsulfonylmethan) Pulver je Tagesdosis - Laborgeprüft Ohne Zusätze hergestellt in Deutschland
100 % MSM
Gentechnikfrei
Menge
150 Kapseln
1kg
365 Kapseln
Darreichungsform
Kapseln
Pulver
Kapseln
Kundenbewertung
UNSERE EMPFEHLUNG
MSM Methylsulfonylmethan
Natrea MSM Kapseln | 99,9% reines, hochdosiertes, organisches Schwefel Pulver  150 Kapseln à 500mg MSM (Methylsulphonylmethan)  ca. 75 Tage Anwendung
Titel
Natrea MSM Kapseln | 99,9% reines, hochdosiertes, organisches Schwefel Pulver 150 Kapseln à 500mg MSM (Methylsulphonylmethan) ca. 75 Tage Anwendung
100 % MSM
Gentechnikfrei
Menge
150 Kapseln
Darreichungsform
Kapseln
Kundenbewertung
Weitere Infos
GÜNSTIGSTER PREIS
MSM Methylsulfonylmethan
manako MSM (Methylsulfonylmethan) kristallines Pulver, Premiumqualität, 99.9% rein, 1000 g Beutel (1 x 1 kg)
Titel
manako MSM (Methylsulfonylmethan) kristallines Pulver, Premiumqualität, 99.9% rein, 1000 g Beutel (1 x 1 kg)
100 % MSM
Gentechnikfrei
Menge
1kg
Darreichungsform
Pulver
Kundenbewertung
Weitere Infos
AM BESTEN BEWERTET
MSM Methylsulfonylmethan
MSM Kapseln Vergleichssieger 2019* - 365 vegane Kapseln (6 Monate) - 1600mg MSM (Methylsulfonylmethan) Pulver je Tagesdosis - Laborgeprüft Ohne Zusätze hergestellt in Deutschland
Titel
MSM Kapseln Vergleichssieger 2019* - 365 vegane Kapseln (6 Monate) - 1600mg MSM (Methylsulfonylmethan) Pulver je Tagesdosis - Laborgeprüft Ohne Zusätze hergestellt in Deutschland
100 % MSM
Gentechnikfrei
Menge
365 Kapseln
Darreichungsform
Kapseln
Kundenbewertung
Weitere Infos

MSM Tiere

Nicht nur auf den menschlichen Organismus hat MSM einen erstaunlichen Einfluss. Auch Tieren dient das Nahrungsergänzungsmittel zur Erhaltung der Gesundheit und Linderung bei Beschwerden.

MSM Pferde

Gesunde Pferde weisen in der Regel eine ausreichende Schwefelkonzentration im Organismus auf. Jedoch kann das Zufüttern von MSM die Gesundheit noch weiter bessern. Einen Mangel erkennen Pferdehalter anhand eines Bluttests.

Vor allem bei folgenden Beschwerden raten Experten zu einer zusätzlichen Gabe des konzentrierten Schwefels:

– Arthrose

– allergische Hautreaktionen

– Parasiten

– Bänderschwäche

– rissige Hufe

Weiterhin ist Schwefel bei Pferden wichtig für ein gesundes Hautbild, einwandfreie Knorpel, Bildung der Gelenkflüssigkeit sowie der Entgiftung der Leber. Viele hormonelle Vorgänge werden von dem Stoff gefördert. Am wichtigsten ist diesbezüglich wohl die Insulin Produktion, die den Blutzuckerspiegel auf einem konstanten Level hält. Zusammen mit bestimmten Proteinen produziert MSM Kreatin. Das Stoffwechselprodukt erhält die Stabilität der Hufe.

Selbstverständlich kommt das überlebenswichtige Spurenelement auch in natürlicher Form in der Umwelt vor. Beispielsweise enthält frisches Gras bereits einen hohen Schwefelanteil. Weitere wertvolle Quellen sind:

– Knoblauch

– Zwiebel

– Meerrettich

– Senfsamen

– und Bärlauch

Pferde, die auf der Koppel leben, sind nur selten von einem Schwefelmangel betroffen. Bei Tieren, die in Boxen leben und sich hauptsächlich von Trockenfutter ernähren, besteht bereits ein größeres Risiko. Dennoch reicht die Gabe frischen Grases lange nicht aus, um den täglichen Bedarf rundum zu decken. Insbesondere Pferde können Schwefel aus natürlichem Futter nur in sehr geringen Mengen aufnehmen. Maximal 10 % des Spurenelements gelangen in den Stoffwechsel. Um die Aufnahme zu fördern, muss der Schwefel an Proteine gebunden sein. Eben diese Verbindung liegt bei hochwertigen MSM Produkten vor.

 

Dadurch profitieren Pferde auf folgende Weise durch das Zufüttern des Nahrungsergänzungsmittels:

– gesteigerte Aufnahme von Vitaminen aufgrund einer Verbesserung der Durchlässigkeit der Zellmembran

– sekundäre Pflanzenstoffe stehen dem Stoffwechsel in erhöhter Konzentration zur Verfügung (Careier-Effekt)

– entschlackende Wirkung (Abtransport von Schadstoffen aus den Zellen)

– Entgiftung von Schwermetallen im Organismus

– gesteigerte Energieproduktion in den Zellen

– Bildung von Antikörpern, gestärktes Immunsystem

– Schonung von Knorpeln durch Produktion von Gelenkflüssigkeit

– Unterstützung beim Abbau von Cholin in der Leber (verbesserte Fettverdauung, Prävention einer Fettleber)

– gesteigerte Aktivierung von Vitamin C, Biotin, Pantothensäure und Thiamin

 

MSM weist dabei eine homogene Eigenschaft auf. Das bedeutet, der Stoff vertielt sich gleichmäßig im Organismus. Die einfachste Form der Verabreichung ist, das MSM in Pulverform in Wasser aufzulösen. Auch für den Organismus von Pferden besitzt das MSM positive Wirkung im Hinblick auf die Wertigkeit weiterer Nährstoffe. Idealer weise kombinieren Sie das Nahrungsergänzungsmittel mit der herkömmlichen Gabe von Mineralfutter. Jedoch sollten zwischen den einzelnen Fütterungen mindestens zwei Stunden vergehen. Grund dafür ist, dass MSM wahrscheinlich die direkte Aufnahme von Kupfer, Selen und Molybdän hemmt. Bei ausreichendem Zeitabstand besteht jedoch kein Risiko. Wie auch beim Menschen steigert Vitamin C die Bioverfügbarkeit erheblich.

Die Dosierung variiert dabei von Pferd zu Pferd. Einheitliche Empfehlungen sind noch nicht bekannt. Die Expertenmeinungen gehen zum Teil weit auseinander. Generell sollte MSM nur niedrig dosiert werden. Als maximale Dosierungsempfehlung gilt der Wert von 15 g am Tag. Zwar scheiden Pferde wie auch Menschen überschüssigen Schwefel aus, ohne von einer Überdosis schaden zu nehmen, allerdings machen sich auch bei den Tieren Entgiftungserscheinungen wie Durchfall oder Blähungen bemerkbar. Daher ist anzuraten, den Organismus mit kleinen Portionen langsam an das Nahrungsergänzungsmittel zu gewöhnen. Ohnehin sollte die Gabe über einen längeren Zeitraum (etwa drei bis sechs Monate) erfolgen.

Die Gabe sollte daher immer dem aktuellen Gesundheitszustand des Pferdes angepasst werden. Bei akuten Beschwerden kann die Ration problemlos erhöht werden. Als Orientierung für die genaue Menge bei akuten Beschwerden dient mitunter das Körpergewicht in Abhängigkeit des Alters. Folgende Tabelle gibt einen Überblick über eine empfehlenswerte Dosierung:

Unter 200 kg 2 g 4 g
200 – 300 kg 4 bis 6 g
300 – 350 kg 6 g bis 7 g
350 – 400 kg 7 g bis 8 g
400 – 450 kg 8 g bis 9 g
450 – 500 kg 9 g bis 10 g
500 – 550 kg 10 g bis 11 g
550 – 600 kg 11 g bis 12 g
600 – 650 kg 12 g bis 13 g
650 – 700 kg 13 g bis 14 g
Über 700 kg 15 g

 

Eine spanische Studie untersuchte die Wirksamkeit von MSM auf die Leistungsfähigkeit von Turnierpferden. Neben dem positiven Nutzen für die allgemeine Gesundheit (strapazierbare Bänder, starke Muskulatur, usw.) zeigte sich auch ein nennenswerter Effekt im Bezug auf die Minderung oxidativen Stresses. Daher wird vor allem Sportlern, die mit ihren Pferden an Wettkämpfen teilnehmen, das Zufüttern empfohlen. Auch hier dient eine Tabelle als Anhaltspunkt für die Dosierung:

Unter 200 kg 4 g
200 – 300 kg 2 bis 3 g 
300 – 350 kg 3 bis 3,5 g
350 – 400 kg 3,5 bis 4 g
400 – 450 kg 4 bis 4,5 g 
450 – 500 kg 4,5 bis 5 g
500 – 550 kg 5 bis 5,5 g
550 – 600 kg 5,5 bis 6 g
600 – 650 kg 6 bis 6,5 g
650 – 700 kg 6,5 bis 7 g
Über 700 kg 7,5 g

MSM Hunde

Hunde leiden häufig an den gleichen Krankheiten und Beschwerden wie der Mensch. Arthrose ist zum Beispiel eine häufige Alterserscheinung. Um den Bewegungsapparat aufrecht zu erhalten, benötigen Hunde starke Gelenke, Bänder und Sehnen. MSM kann hier helfen, die Geschmeidigkeit zu erhalten. Darüber hinaus erzeugt das Nahrungsergänzungsmittel ein gesundes Fell und ein intaktes Hautbild. Wie auch bei Pferden ist die einfachste Methode der Fütterung das MSM Pulver, welches ins Trinkwasser gemischt wird.

Nun variiert die Körpergröße eines Hundes im Hinblick auf die verschiedenen Rassen erheblich. Selbstverständlich sollte die Dosierung desto geringer ausfallen, umso kleiner der Hund ist. Bei größeren Tieren besteht überdies ein Mehrbedarf, da diese öfter unter Gelenkverschleiß leiden. Als Faustregel gelten 20 g MSM pro Kilogramm Körpergewicht. Eine Tabelle veranschaulicht die einzelnen Dosierungsmengen:

Unter 10 kg 0,5 g
10 bis 20 kg 1,0 g
20 bis 30 kg 1,5 g
30 bis 40 kg 2,0 g
40 bis 50 kg 2,5 g
50 bis 60 kg 3,0 g
60 bis 70 kg 3,5 g
70 bis 80 kg 4,0 g

MSM Katze

Katzen sind sehr bewegliche Tiere, die auf ihren teils waghalsigen Klettereien und Sprüngen auf einen funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen sind. Vor allem alte Tiere leiden häufig an Entzündungen der Gelenke. Wenig überraschend, dass MSM auch diesen Beschwerden vorbeugen kann. Zudem schafft es in Kombination mit Aminosäuren und Kreatin die Grundlage für ein weiches, glänzendes Fell.

Da Katzen vergleichsweise zarte Wesen sind, sollte MSM bei diesen Tieren nur sehr sparsam verfüttert werden. Je nach Größe und Gewicht liegt der empfohlene Wert bei rund 0,5 bis 1 g am Tag.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass nicht nur Menschen, sondern auch (Haus-)tiere in vielerlei Hinsicht von MSM profitieren. Litt das Tier zuvor an starken Beschwerden, lässt sich in der Regel schon nach wenigen Tagen eine Besserung am Verhalten erkennen. Die Tiere werden wieder lebendiger. Allerdings sei erwähnt. dass MSM noch immer nicht als Arzneimittel für Tiere anerkannt ist. Es handelt sich lediglich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das der Halter auf eigene Gefahr verfüttert.

Quellenangabe

T. B. Douglas: Heats of Formation of Liquid Methyl Sulfoxide and Crystalline Methyl Sulfone at 18 deg. In: J. Am. Chem. Soc. 68, 1946, S. 1072–1076, doi:10.1021/ja01210a046.

H. L. Clever, E. F. Westrum, Jr.: Dimethylsulfoxide and dimethylsulfone. Heat capacities, enthalpies of fusion, and thermodynamic properties. In: J. Phys. Chem. 74, 1970, S. 1309–1317, doi:10.1021/j100701a027.

B. Kaczmarek, A. Radecki: Vapor-Liquid Equilibria in Binary Systems Containing Ethanol with Tetramethyldisiloxane and Dimethyl Sulfoxide. In: J. Chem. Eng. Data. 34, 1989, S. 195–197, doi:10.1021/je00056a014.

G. Jakli, W. A. van Hook: The Vapor Pressures of Dimethyl Sulfoxide and Hexadeuterodimethyl Sulfoxide from about 313 to 453 K. In: J. Chem. Thermodyn. 4, 1972, S. 857–864, doi:10.1016/0021-9614(72)90007-9.

T. B. Douglas: Vapor Pressure of Methyl Sulfoxide from 20 to 50°. Calculation of the Heat of Vaporization. In: J. Am. Chem. Soc. 70, 1948, S. 2001–2002, doi:10.1021/ja01186a005.

Roth/Weller: Gefährliche Chemische Reaktionen. ecomed Sicherheit, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Landsberg/Lech, 31. Ergänzungslieferung 8/2000.

Mirshahrokhi K1, Khalili AR. Methylsulfonylmethane is effective against gastric mucosal injury. European Journal of Pharmacology. 2017 Jun 27. pii: S0014-2999 30443-0. PubMed PMID: 28666801

26

Kumar, Rukmini; Clermont, Gilles; Vodovotz, Yoram; Chow, Carson C.  The dynamics of acute inflammation. Journal of Theoretical Biology. 2004 Sep 21;230 :145-55. PubMed PMID: 15321710

27

Kim YH, Kim DH, Lim H, Baek DY, Shin HK, Kim JK. The anti-inflammatory effects of methylsulfonylmethane on lipopolysaccharide-induced inflammatory responses in murine macrophages. Biological and Pharmaceutical Bulletin. 2009 Apr;32:651-6. PubMed PMID: 19336900

28

Delcaru C, Alexandru I, Podgoreanu P, Grosu M, Stavropoulos E, Chifiriuc MC, Lazar V. Microbial Biofilms in Urinary Tract Infections and Prostatitis: Etiology, Pathogenicity, and Combating strategies. Pathogens. 2016 Nov 30;5. pii: E65. PubMed PMID: 27916925

29

Cai T, Tiscione D, Gallelli L, Verze P, Palmieri A, Mirone V, Bartoletti R, Malossini G. Serenoa repens associated with selenium and lycopene extract and bromelain and methylsulfonylmethane extract are able to improve the efficacy of levofloxacin in chronic bacterial prostatitis patients. Archivio Italiano Di Urologia, Andrologia. 2016 Oct 5;88:177-182. PubMed PMID: 27711089

30

Talamini R, Bosetti C, La Vecchia C, et al.: Combined effect of tobacco and alcohol on laryngeal cancer risk: a case-control study. Cancer Causes Control: CCC. 2002; 13: 957–64.

31

Pelucchi C, Gallus S, Garavello W, Bosetti C, La Vecchia C. Alcohol and tobacco use, and cancer risk for upper aerodigestive tract and liver. European Journal of Cancer Prevention. 2008 Aug;17:340-4. PubMed PMID: 18562959

32

Listl S, Jansen L, Stenzinger A, Freier K, Emrich K, Holleczek B, Katalinic A, Gondos A, Brenner H; GEKID Cancer Survival Working Group. Survival of patients with oral cavity cancer in Germany. PLoS One. 2013;8:e53415. PubMed PMID: 23349710

33

P NS, Kang DY, Kim BJ, Joung YH, Darvin P, Byun HJ, Kim JG, Park JU, Yang YM. Methylsulfonylmethane Induces G1 Arrest and Mitochondrial Apoptosis in YD-38 Gingival Cancer Cells. Anticancer Research. 2013;8:e53415. PubMed PMID: 28373424

34

Vaupel P. The role of hypoxia-induced factors in tumor progression. The Oncologist. 2004;9 Suppl 5:10-7. PubMed PMID: 15591418

35

Semenza GL. Hypoxia-inducible factors in physiology and medicine. Cell. 2012 Feb 3;148:399-408. PubMed PMID: 22304911

36

Caron JM, Caron JM. Methyl Sulfone Blocked Multiple Hypoxia- and Non-Hypoxia-Induced Metastatic Targets in Breast Cancer Cells and Melanoma Cells. PLoS One. 2015 Nov 4;10:e0141565. PubMed PMID: 26536104

37

Jafari N1, Bohlooli S, Mohammadi S, Mazani M. Cytotoxicity of methylsulfonylmethane on gastrointestinal (AGS, HepG2, and KEYSE-30) cancer cell lines. Journal of Gastrointestinal Cancer. 2012 Sep;43:420-5. PubMed PMID: 21626237

38

WHO Media Center. Cancer Fact sheet February 2017. http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs297/en/

39

) Rajamanickam S, Agarwal R. Natural products and colon cancer: current status and future prospects. Drug Development Research. 2008 Nov 1;69:460-471. PubMed PMID: 19884979

40

Amirshahrokhi K, Bohlooli S. Effect of methylsulfonylmethane on paraquat-induced acute lung and liver injury in mice. Inflammation. 2013 Oct;36:1111-21. PubMed PMID: 23595869

41

O’Connor L, Strasser A, O’Reilly LA, Hausmann G, Adams JM, Cory S, Huang DC. Bim: a novel member of the Bcl-2 family that promotes apoptosis. The EMBO Journal. 1998 Jan 15;17:384-95. PubMed PMID: 9430630

42

Zimmermann AK, Loucks FA, Le SS, Butts BD, Florez-McClure ML, Bouchard RJ, Heidenreich KA, Linseman DA. Distinct mechanisms of neuronal apoptosis are triggered by antagonism of Bcl-2/Bcl-x(L) versus induction of the BH3-only protein Bim. Journal of Neurochemistry. 2005 Jul;94:22-36. PubMed PMID: 15953346

43

Karabay AZ, Koc A, Ozkan T, Hekmatshoar Y, Sunguroglu A, Aktan F, Buyukbingol Z. Methylsulfonylmethane Induces p53 Independent Apoptosis in HCT-116 Colon Cancer Cells. International Journal of Molecular Sciences. 2016 Jul 15;17. pii: E1123. PubMed PMID: 27428957

44

Parkin DM, Bray F, Ferlay J, Pisani P. Global cancer statistics, 2002. CA: A Cancer Journal for Clinicians. 2005 Mar-Apr;55:74-108. PubMed PMID: 15761078

45

Lim EJ, Hong DY, Park JH, Joung YH, Darvin P, Kim SY, Na YM, Hwang TS, Ye SK, Moon ES, Cho BW, Do Park K, Lee HK, Park T, Yang YM. Methylsulfonylmethane suppresses breast cancer growth by down-regulating STAT3 and STAT5b pathways. PLoS One. 2012;7:e33361. PubMed PMID: 22485142

46

Kim JH, Shin HJ, Ha HL, Park YH, Kwon TH, Jung MR, Moon HB, Cho ES, Son HY, Yu DY. Methylsulfonylmethane suppresses hepatic tumor development through activation of apoptosis. World Journal of Hepatology. 2014 Feb 27;6:98-106. PubMed PMID: 24575169

Letzte Aktualisierung am 16.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API